Charge Card (Kreditkarten)

Bei der Charge-Card Version erhält man einen Kreditrahmen. Die Höhe des Kreditrahmens legt die Bank fest. Bis zu diesem Kreditlimit kann man die Kreditkarte für Zahlungen und Bargeldabhebungen einsetzen. Einmal im Monat wird die Kreditkartenabrechnung erstellt. An diesem Tag werden alle Beträge zusammengerechnet. Die Gesamtsumme ist anschließend sofort fällig und wird vom Girokonto per Lastschrift eingezogen. Ist auf dem Kreditkartenkonto ein Guthaben vorhanden, so wird das Guthaben zunächst verrechnet.

Bei der Charge Card fallen keine Sollzinsen an.

Als Charge-Kreditkarte gelten folgende Karten: