Prepaid Kreditkarten

Prepaid Kreditkarten sind nichts anderes als Visa oder MasterCard Karten, die nur auf Guthabenbasis funktionieren. Das heißt also, dass es gar keinen Kreditrahmen gibt und sich niemand mit diesen Karten verschulden kann. Das hat den Vorteil, dass gar keine Schufaprüfung für den Kreditkartenantrag notwendig ist! Demzufolge können alle "Schufageschädigten" und auch Jugendliche unter 18 Jahren mit Zustimmung ihrer Eltern eine solche Prepaid Kreditkarte bekommen. Es gibt kein Risiko, da die Karte zuvor aufgeladen werden muss, bevor sie eingesetzt werden kann!